Back to home
in Allgemein, Haus & Garten, Rezepte, Sommer

Hefeschnecken mit Pflaumen

  • 29. August 2021
  • Von Johanna
  • 0 Kommentare
Hefeschnecken mit Pflaumen

Ich sag’s mal ganz offen und unverblümt: ich liebe Hefegebäck. Wie es riecht, wie es schmeckt und auch die Zubereitung finde ich herrlich, weil sie so handwerklich und gleichzeitig unberechenbar ist. Ob so ein mühevoll gekneteter Teig aufgeht scheint oft mehr vom Schicksal abzuhängen, als von anderen Faktoren. Für das heutige Rezept waren die Hefegötter gnädig mit mir. Vielleicht sogar so gnädig, wie noch nie zu vor.

Heute gibt’s für euch das Rezept für zweierlei leckere Hefeschnecken mit einer Füllung aus Pflaumen mit einem Hauch Vanille.

Beide Rezepte starten mit einem fluffigen Hefeteig, der sich um die Füllung herum schlängelt. Für das erste Rezept solltet ihr ein paar Stündchen einplanen – Nummer zwei nimmt die Abkürzung und geht wesentlich schneller. Beide haben allerdings gemeinsam, dass sie unfassbar lecker sind.

Für ein ganzes Blech köstlicher Schnecken braucht ihr:

Für den Teig:

  • 150 Gramm Butter
  • 500 Milliliter Milch
  • ein Paket frische Hefe
  • 150 Gramm Zucker
  • einen Teelöffel Salz
  • ein klein wenig gemahlene Vanille
  • ein Kilo Weizenmehl (450’er)

Im ersten Schritt wird die Butter auf dem Herd zerlassen und die Milch wird dazugegeben. Sobald die Mischung handwarm ist, wird die Hefe kleingebröselt und mit dem Zucker in den Topf gerührt. In einer Schüssel gesellen sich Mehl, Salz & Vanille dazu.

Mit einem Teighaken oder mit den Händen wird alles zu einem geschmeidigen Teig vermengt und dann noch für 5-10 Minuten durchgeknetet. Anschließend geht’s für eine gute Stunden zugedeckt an einem warmen Ort zum Aufgehen.

Für beide Füllungen braucht ihr reife Zwetschgen – und davon ganze 500 Gramm. Dazu noch eine Vanilleschote und, je nachdem wie süß und reif die Zwetschgen sind, etwa 75-100 Gramm Zucker.

Füllung 1 – Pflaumen-Vanille-Kompott 

Für die erste Füllung werden die Pflaumen klein geschnitten und kommen zusammen mit 50 Gramm Zucker (ggf. später Nachzuckern, wenn es zu sauer wird), einem kleinen Schuss Wasser, dem Mark einer Vanilleschote und den ausgekratzten Schoten in einen Topf und werden für etwa eine Stunde bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren eingekocht.

Sobald der Mix die Konsistenz von Marmelade hat, kommen die ausgekratzten Vanilleschoten raus und die Füllung kühlt kurz ab. Der Hefeteig wird nochmal kurz durchgeknetet und in zwei Teile geteilt, die auf (in etwa) Backblech-Größe ausgerollt werden. Dann wird das Kompott auf den Teig gestrichen und dieser der Länge nach in etwa 3-4cm breite Streifen geschnitten. Alle Schnecken gesellen sich mit etwas Abstand auf einem Backblech zusammen. Hier gehen sie nochmals für 20 Minuten auf, bevor es bei 220 Grad Ober- und Unterhitze für 8-10 Minuten in den Backofen geht.

Füllung 2 – Fix, fruchtig und lecker

Für die zweite Füllung werden die Pflaumen geachtelt. Anschließend wird eine Vanilleschote aufgeschnitten, ausgekratzt und das Mark mit 100 Gramm Zucker vermengt.

Die Mischung auf die Pflaumen geben und gut vermengen. Anschließend den Teig nochmal kurz durchgeknetet und in zwei Teile teilen, die auf (in etwa) Backblech-Größe ausgerollt werden. Die Pflaumen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und 3-4cm breite Streifen abschneiden, aufrollen und mit Abstand auf einem Blech oder in einer Form verteilen.

Nochmals für 20 Minuten ruhen lassen, bevor es bei 220 Grad Ober- und Unterhitze für 8-10 Minuten in den Backofen geht.

Fertig! Lasst es euch schmecken.

Johanna

Ich bin Johanna, bin 30 Jahre alt und lebe im schönen Kiel. Ich bin ein gebürtiges Nordlicht und finde, dass es kaum einen schöneren Ort zum Leben gibt, als unser Bundesland zwischen den zwei Meeren. Ich liebe es mir an der See den Wind um die Nase pusten zu lassen – und das bei jedem Wetter. Ansonsten schlägt mein Herz für schönes Wohnen. Ich liebe gutes Design und baue auch gern mal das ein oder andere Möbelstück selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please check your instagram details.