Back to home
in Balkon, Do it yourself

Gewinnspiel – Homegardening: Jungpflanzen erfolgreich vorziehen

  • 14. Mai 2020
  • Von Laura
  • 75 Kommentare
Gewinnspiel – Homegardening: Jungpflanzen erfolgreich vorziehen

Werbung wegen Markennennung

Ihr Lieben, es ist schon wieder Mitte Mai und tatsächlich befinden wir uns genau in dieser Woche in den Tagen zwischen den Maifrösten – den Eisheiligen.   Nach einer alten, traditionellen Bauernregel gilt es, viele Jungpflanzen erst nach den Eisheiligen ins Freiland zu setzen, weil es Mitte Mai oftmals noch zu frostigen, kalten Nächten kommen kann. Die kleinen Setzlinge fühlen sich in dieser Zeit im warmen, windgeschützten Zuhause noch am wohlsten ehe es Ende Mai dann endlich nach draußen geht.

Die liebe Franzi hat uns bereits einen zauberhaften Überblick darüber gegeben, welche Pflanzen sich am besten auf der Fensterbank und/oder auf dem Balkon vorziehen lassen, was an Material benötigt wird und welche Pflänzchen sich im gemeinsamen Beet vertragen und welche besser in getrennte Töpfe gehören.

Heute möchte ich euch noch weitere Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, damit ihr eure Jungpflanzen erfolgreich vorziehen und bald auf den Balkon oder gar in den Garten setzen könnt. Als Extrafreude wartet zudem eine nette kleine Überraschung auf euch, mit der ich eure Lust auf Homegardening gemeinsam mit Rankwerk aus euch herauskitzeln möchte. Nun aber erst einmal: Ran an die Setzlinge! Um Jungpflanzen erfolgreich vorzuziehen und sie für ihre Auswilderung vorzubereiten bedarf es einer guten und vor allem ausgewogenen Pflege. Welche Gefäße verwende ich? Wie gieße ich Jungpflanzen am besten? Wie und wann setze ich die Pflanzen in einen größeren Topf? Zu all dem möchte ich euch einige Tipps weitergeben.

Pflanzgefäße

Es spricht überhaupt nichts dagegen, das Saatgut schlicht und einfach direkt in Balkonkästen oder Töpfe zu geben. Hierbei sollte man allerdings auf die Wahl der Erde achten, denn viele Sorten benötigen für eine optimal gestärkte Anzucht andere Nährstoffmengen als sie in z.B. normaler Blumenerde enthalten sind. Zum Vorziehen verwende ich daher bei vielen Sorten Kokosquelltabletten. Sie stärken die Pflanze in der ersten Wachstumsphase mit wichtigen Nährstoffen. Auch Kokospflanztöpfe sind ideale Anzuchthilfen. Da man sowohl die Tablette als auch den Topf direkt ins Beet oder in einen größeren Topf umsetzen kann, vermeidet man den typischen „Pflanz-Schock“, der beim Umsetzen von Setzlingen eintreten und zu Entwicklungsstörungen bei empfindlichen Pflanzen führen kann. Da die Lagerung beider Helferchen super easy und platzsparender als ein Sack voll Erde ist, habe ich immer einige von ihnen im Haus, sodass ich jederzeit etwas aussäen kann. Erst beim Umsetzen besorge ich dann frische, gute und vor allem torffreie (!) Pflanzenerde.

Richtiges Gießen

Keimlinge benötigen Wasser, aber in Maßen! Oft neigt man dazu, Pflanzen zu ertränken. Mein Tipp: lieber einmal zu wenig gießen als zu viel! Sie verzeihen einem ein zwei Tage Trockenzeit schneller als einen regelmäßigen Monsun. Gerade direkt nach dem Aussäen kann es von Vorteil sein, die Erde nur mit einer Sprühflasche anzufeuchten. So wird die Saat nicht weggeschwemmt. Bevor sich das zweite Blättchen zeigt, sollte die Erde immer feucht, aber nicht nass (!) gehalten werden. Sprich lieber mehrmals täglich nur ein wenig Wasser geben, anstatt viel zu viel auf einmal. Bei Stau-/ Dauernässe können Schimmel und Trauermückenbefall vorkommen. Anzeichen dafür sind muffiger Geruch, ein weißer Flaum in der Erde oder kleine lästige Fliegen. Prinzipiell gilt: Am Anfang gerne feucht, nicht nass und später ist weniger mehr.

Richtiges Umsetzen

Vielleicht hat der eine oder andere bereits vom „Pikieren“ gehört? Doch was bedeutet es eigentlich und wie pikiert man richtig? Einfach gesagt bedeutet es, die Keimlinge umzusetzen. Wenn die Saat wächst und die Pflänzchen gegenseitig um Platz, Wasser und Licht ringen, sollte man sie in größere Gefäße und manchmal auch vereinzelnd umsetzen. Dazu verwenden richtige Gartenpros einen Pikierstab (bei mir tut’s auch ein Holzspieß oder ein Bleistift), um die dicht nebeneinander gewachsenen Pflanzen mit Fingerspitzengefühl voneinander zu trennen, ohne sie zu verletzen.

Ohne Konkurrenzkampf untereinander wachsen die Keimlinge nach dem Pikieren langsamer in die Höhe und daher kräftiger und kompakter. Sobald die Keimlinge die ersten zwei-drei Blätter entwickelt haben, sollte man pikieren. Es muss nur dann pikiert werden, wenn man mehrere Keimlinge zusammen in einem Gefäß vorgezogen hat. Bei größeren Samen, die zuverlässig aufgehen, ist es sinnvoll, von Anfang an in getrennten Töpfen vorzuziehen. So z.B. bei Tomaten, Gurken oder Erbsen.

Richtiges Düngen

Dieser Punkt fällt sehr kurz aus, denn: Wer anfangs auf optimale Nähstoffbedingungen achtet, muss und sollte noch lange nicht düngen. Wann und wie viel gedüngt werden muss, steht meist auf den Saatguttütchen. An diese Angaben sollte man sich halten, um die Pflanzen nicht zu überdüngen. Ja, das gibt es auch! Zudem plädiere ich immer für einen biologischen und natürlich organischen Dünger, wie z.B. Kleepellets, Schafswolle oder Kompost. Da letzterer oftmals wegen des geringen Stickstoffgehalts (für Starkzehrer z.B. Tomaten) nicht ausreicht, bietet es sich an, nachzudüngen.

**Gewinnspiel**

Gärtnern klingt manchmal kompliziert, ist es aber gar nicht. Schritt für Schritt und mit der richtigen Anleitung kann sich jeder seinem Gemüsebalkon oder Gemüsegarten nähern. Und damit das auch euch gelingt, habe ich noch etwas ergattern können. Für einen von euch gibt es nun die Jahresbox „Gartenjahr“ von Rankwerk im Wert von 44,90€ zu gewinnen. 12 samenfeste Bio-Saatgut-Sorten in Demeter-Qualität, Anleitungen zu allen Sorten, Bio-Klee-Dünger und Kokosquelltabletten für die Anzucht warten darauf, eingesetzt und mit Liebe begärtnert zu werden! Die Box bietet also alles, was man für sein erstes Gartenjahr und eine reiche Ernte benötigt.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einen Kommentar unter diesem Blogpost zu hinterlassen und uns auf Instagram oder Facebook zu folgen. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 31.05.2020 um 0:00 Uhr. Der Gewinner wird im Anschluss ermittelt und benachrichtigt.

Nun bleibt mir nichts mehr zu schreiben als: Viel Spaß und viel Erfolg! Mit den Jahren bin ich tatsächlich selbst zur leidenschaftlichen Gärtnerin geworden und die Liebe zum Homegardening wächst mit jeder neuen Saatgutsorte.

Ich wünsche euch ganz ganz ganz viel Spaß in eurem Gartenjahr! Wir freuen uns immer über Bilder von eurem Gartenglück.

Homegardening

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn er von einem eingeloggten User oder unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse abgegeben wurde. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und schnellstmöglich unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.

Der Gewinn und die im Blogbeitrag auftauchenden Produkte wurden freundlicherweise von Rankwerk zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Laura

Ich bin Laura, ein echtes Kieler Nordlicht mit einer Leidenschaft zum Schreiben, Reisen, schönen Wohnen und zur Natur. Süchtig bin ich nach gutem Kaffee, leckerem Essen und meinen vier kleinen Neffen. An Sonntagen stöbere ich gern auf Flohmärkten, während ich unter der Woche in einer Rösterei als Barista Latte Art serviere und neben meiner Arbeit an der Uni an meinem Abschluss in Umweltgeographie und -management tüftle.

75 Comments
  • Marijke
    15. Mai 2020

    Oh über Gartenjahr-Paket würde ich mich sehr freuen. Letztes Jahr habe ich schon mal ein bisschen gegärtnert- aber nur Pflücksalat und Radieschen sind was geworden. Dieses Jahr würde ich gerne mehr ausprobieren.

    • Steffi
      15. Mai 2020

      Wow, danke für die vielen tollen Tipps! Ohne eigenen Garten sind Pflanzen auf dem Balkon schon was tolles, um ein bisschen Gartenfeeling zu bekommen

    • Marlena
      15. Mai 2020

      Pflanzen geben mir zu dieser Zeit so viel Kraft und Freude, ich würde mich riesig über dieses Paket freuen!

    • Laura
      16. Mai 2020

      Das wäre ein richtig schöner Ansporn für michi dem Home Gardening zu beginnen!

    • Joy
      16. Mai 2020

      Oh ja das Packet wäre der perfekte Startschuss für meine (bisher eher semi erfolgreiche) Gartenkarriere! Genau das richtige um den Anfang leichter zu machen

    • Lena J
      16. Mai 2020

      Oh das wäre ja ein toller Gewinn

    • Sabine
      17. Mai 2020

      Was für eine tolle Idee, darüber würde ich mich riesig freuen. Lieben Gruß Bine

    • Aidan
      18. Mai 2020

      Super Gewinnspiel. 🙂 letztes Jahr hab ich versucht etwas zu Pflanzen, der Salat ist mir gelungen und auch ein paar Tomaten waren dabei. Zwar war die Ernte nicht viel, aber es hat mir sehr viel Kraft gegeben. Dieses Jahr musste ich leider drauf verzichten. Das Paket wäre wirklich ein toller Gewinn

    • Theresa
      18. Mai 2020

      Ich habe meine neue Liebe zum Gärtnern entdeckt, seit ich mit meinem Freund im Winter in eine Wohnung mit einen kleinen geteilten Garten gezogen bin, seit dem Winter wartet nun das selbst gezimmerte Hochbeet darauf bepflanzt zu werden 🙂 von rankwerk habe ich bis jetzt nur den Rucola ausprobieren dürfen, der super funktioniert! Ich würde mich über neuen input sehr freuen!

    • Barbara
      18. Mai 2020

      Danke für die tollen Tipps! Habe am Wochenende nach deiner Anleitung meine Pflänzchen pikiert.

    • Tina
      18. Mai 2020

      Vielen Dank für die ganzen vielen Tips! Ich habe Dich auf Instagram „gefunden“ 🙂

      Ich liebe Anzuchtsets, da es immer spannend ist, was die Natur aus einem kleinen Saatkorn zaubert.

      Vielleicht habe ich ja endlich mal Glück 🙂

      Mach weiter so, ich bin begeistert!

      Liebe Grüße Tina

    • Christina Wetzel
      19. Mai 2020

      Das Gewinnspiel finde ich total klasse und würde mich riesig darüber freuen. Mein Balkon ist meine Oase und „grüne Hölle“ und freut sich immer über Nachschub 🙂

  • Kathi Mu
    15. Mai 2020

    cool. Meine Fensterbank wartet auf die ersten Versuche. Ich bin es leid, so viel Geld für schlechte Pflanzen im Baumarkt auszugeben. Drücke mir selbst mal die Däumchen

  • Vanessa
    15. Mai 2020

    Toller Beitrag! Das Thema finde ich zurzeit unglaublich interessant und würde mich mega über den Gewinn freuen!!

  • Jana Höppner
    15. Mai 2020

    Welch ein passender Beitrag!
    Denn seit diesem Frühjahr dreht sich bei mir alles nur noch um Eisheiligen, Bio-Dünger, Pikieren, Saatgut etc. Ich habe im März eine neue Leidenschaft entdeckt – Gemüseanbau.
    Jeden Tag finde ich Ausgleich und Begeisterung, wenn ich mit den Händen in der Erde wühle, gucke, wie viel die Pflanzen wieder gewachsen sind.
    Ich möchte noch so viel mehr anbauen und ausprobieren, vor allem mit Bio Saatgut und Bio Dünger.
    Daher würde diese Box hier rege Anwendung finden.
    Danke für den Blogbeitrag.
    Jana

  • Nicole Oster
    15. Mai 2020

    Der Beitrag wird direkt mal auf meiner Pinnwand gespeichert 🙂
    Danke!
    Ich freue mich schon aufs gärtnern und ernten. Mein Rhabarber wächst schon ganz fleißig und der Rest hoffentlich auch.
    Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen, denn Platz habe ich noch 😉

  • Annike
    15. Mai 2020

    Ich versuch mich schon fleißig im Anbau von Tomaten, Paprika und Zucchini, würde mein Home-Gardening aber sehr gerne weiter ausbauen. 🙂 Danke für die vielen hilfreichen Tipps und Tricks!

  • Michel-Kevin Löffler
    15. Mai 2020

    Super Beitrag.
    Ich bin mit meiner Freundin dieses Jahr ausgezogen und habe jetzt die ersten Damen gekauft.
    Da helfen deine Tipps echt super!
    Hab jetzt schon die ersten Tomatenpflanzen die langsam wachsen.
    Das macht echt mega Spaß!

    Würde mich zudem sehr über das Paket von Rankwerk freuen.
    Das wäre echt mega!

    Viele Grüße aus der Nähe Stuttgart.

  • Jan
    15. Mai 2020

    Oh ich würde mich riesig freuen, wenn ich die Tipps auch in die Praxis umsetzen könnte, das wäre perfekt!

  • Heike
    15. Mai 2020

    Über einen Gewinn würde ich mich freuen, wo ich seit diesem Jahr ein kleines Stückchen Garten habe.

  • Jessica
    15. Mai 2020

    Sehr interessanter Artikel und so ein tolles Gewinnspiel! 🙂 Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal ein paar Pflänzchen selbst ausgesät und schaue ihnen jeden Tag mit den Kids fasziniert beim Wachsen zu. Ich würde mich wahnsinnig über den Gewinn freuen. ♡

  • Lisa
    15. Mai 2020

    Ich bin zwar schon fleißig am vorziehen, aber je mehr ich am Ende ernten kann desto mehr kann ich auch mit Freunden und Familie teilen.

    Ich würde mich sehr freuen

  • Maren
    15. Mai 2020

    In meinen Hochbeeten ist noch Platz. Und nach dem Beitrag hat man direkt Lust neue Pflanzen zu ziehen.

  • Cin
    15. Mai 2020

    Tolles Gewinnspiele, danke. Hab das Gärtnern erst letztes Jahr für mich entdeckt und bin noch Anfängerin, so ein Paket mit Tipps wäre schon was tolles.

  • Anike
    15. Mai 2020

    Ich bin mit meinen Anzuchtversuchen nicht immer so richtig erfolgreich. Vielleicht klappt es mit diesem Paket ja besser. Ich würde mich freuen…

  • Ulrike Schael
    15. Mai 2020

    Was für eine schöne Idee!! Vielen Dank für den interessanten Bericht.
    Ich würde gerne gewinnen!!

  • Maria
    15. Mai 2020

    Hallo, ich finde es eine mega tolle Idee mit der Unterstützung beim Gardening .

  • Katja
    15. Mai 2020

    Ich habe leider weder Garten, noch Balkon, was ich hoffentlich bald ändern werde. Ich ziehe Sprossen und Microgreens in der Wohnung. Und säe Saatgut in Balkonkästen auf dem Fenstersims aus. Ich bin gerne dabei, ein toller Gewinn!

  • Martina
    15. Mai 2020

    Super Tipps! Die werden direkt umgesetzt:)

  • Kerstin Belö
    15. Mai 2020

    Mega Beitrag!:)
    Werde deine Tipps auf jeden fall umsetzen..
    Letztes Jahr waren meine Pflanzen nicht so ertragreich und teilweise sind die auch kaputt gegangen:/
    Über eine Box von Rankwerk würde ich mich sehr freuen, da ich ein totaler Fan geworden bin seitdem sie bei Höhle der Löwen waren.
    Grüße:)

  • Lynn
    15. Mai 2020

    Was für ein schönes Gewinnspiel! Ich habe schon Rucola und einige Wildblumen auf dem balkon gepflanzt, die wunderbar gedeihen! Aber es gibt definitiv noch genug Platz in meinen Hochbeeten

  • Käthe
    15. Mai 2020

    Da würde ich mich aber freuen! Habe gerade einen kleinen Anzuchtkasten gekauft und freue mich über Saatgut und Anzuchterde.

  • Jutta S. aus HH
    16. Mai 2020

    Ach das klingt ja spannend und ich würde mich sehr über den nachhaltigen Gewinn freuen. VG Jutta

  • Natsumi
    16. Mai 2020

    Toller Beitrag!
    Ich bin gerade dabei Tomaten zu züchten, und würde mich sehr über so ein Paket freuen um noch mehr auszuprobieren! Tolle nachhaltige idee

  • Laura
    16. Mai 2020

    Wow, das wäre ein toller Ansporn für mich mit dem Home Gardening zu beginnen!!

  • Sabrina Rehder
    16. Mai 2020

    Seehr cool!

  • Astrid
    16. Mai 2020

    Oh, super. Ich habe gerade ein Hochbeet angelegt, mit ein paar Tomaten, Petersilie und natürlich Erdbeeren. Ein wenig Platz wäre da noch….

  • Regina Knuth-Tamms
    16. Mai 2020

    Tolle Tipps für mein vorankommen in meinem Garten.Das Gewinnspiel finde ich MEGACOOL,würde mich über den Gewinn sehr freuen.

  • Sofie
    16. Mai 2020

    Oh yeah,das würde ich supergerne mal ausprobieren!
    Vielen Dank für die vielen Tipps!

  • Viviane
    17. Mai 2020

    Ich habe dieses Jahr das erste Mal mit Gärtnern und mich für Pflanzen zu interessieren angefangen.
    Als blutiger Anfänger wäre sowas natürlich eine mega Hilfe um diese Künste noch weiter entwickeln zu können.

  • Laura
    17. Mai 2020

    Richtig klasse Beitrag. Ich beginne gerade mein erstes Jahr mit eigenem Gemüse-Anbau, da kamen viele Infos genau passend, um letzte Unsicherheiten und Fragen zu beseitigen. Vielen Dank dafür! 🙂

  • Anna
    17. Mai 2020

    Ich würde auch gerne anfangen mehr aus meinem Garten zu Ernten, bislang hat es noch nicht so wirklich funktioniert. Ich werde wohl noch weiter Üben müssen. Da würde sich das Paket anbieten.

  • Agnethe Juhl Andersen
    17. Mai 2020

    Ich bin grade en ein Wohnung gezogen mit Balkon. Perfekt für erste Sommer hier!

  • Svenja
    17. Mai 2020

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Ich bin Gartenneuling und versuche gerade, meine ersten Pflanzen großzuziehen. Das Gewinnspiel ist eine tolle Idee und ich würde mich freuen, mehr Sorten ausprobieren zu können. Viele Grüße nach Kiel aus Kiel 🙂

  • Tobias
    17. Mai 2020

    Damkt steht dem neuen Jahresprojekt vom Wohlfühlbalkon auch in Sachen Begrünung kaum noch was im Wege <3

  • Britta
    17. Mai 2020

    Oh, sehr schön! Ich „gärtner“ sehr gern auf dem Balkon

  • Eva
    18. Mai 2020

    Vielen Dank für die guten Tipps! Liebe Grüße!

  • Nelly
    18. Mai 2020

    Lieben Dank für den Beitrag und das Gewinnspiel. Ich hätte da noch den perfekten Spot auf meinem Balkon frei. 🙂

  • Anja
    18. Mai 2020

    Ich find die Rankwerk-Sachen ja super. Mit dem Saatgut hab ich mir letztes Jahr schon sehr erfolgreich mega leckere Tomaten gezüchtet. Deswegen würd ich mich freuen auch dieses Jahr wieder Erfolge einzufahren 🙂

  • Paula
    18. Mai 2020

    Bin grade per Zufall auf dieses Gewinnspiel gestoßen weil ich Tipps suche um den Balkon meines Freundes zu bepflanzen 😉 ich glaube wenn er es selber anpflanzt, isst er das Gemüse vlt mit ein bisschen mehr Enthusiasmus(:
    Das Gartenjahr wäre natürlich der perfekte Start! Aber eure Tipps sind auch so Gold wert!

  • Anja
    18. Mai 2020

    Mein Mann und ich haben gerade Hochbeete selbst gebaut und sind mächtig gespannt, was wir wohl so ernten werden. Die „Gartenjahr“-Box von Rankwerk mit Tipps, Saat und Anregungen wäre dann sicherlich das „i“-Tüpfelchen für uns neugierige, interessierte Neu-Gärtner!

  • Anna Rosenthal
    18. Mai 2020

    Ein begrünter Balkon ist das allerbeste!

  • Rotschopf
    18. Mai 2020

    Ich stelle gerade alles auf freundlich um. Ein wunderschönes Hobby und gut zur Entspannung … Samen sind eine gute Investition in die Ernte

  • Diane Jordan
    19. Mai 2020

    Traumgewinn da wir gerade unseren Garten neu anlegen Daumen sind fest gedrückt ❣️

  • mona steinbild
    19. Mai 2020

    hey würde mich super freuen, tolle idee!

  • Ursel Barth
    19. Mai 2020

    Ich gebe zu, im Pikieren bin ich mega schlecht (und meine Petersilie weiß ein Lied davon zu singen), aber ich versuche, mich zu bessern <3
    Ich kann aber eurer Bio-Saat viel Liebe und Platz zusichern … davon habe ich wirklich viel 🙂 Und mein Hochbeet mit Frühbeetaufsatz ist auch bald fertig 🙂
    Jedenfalls: Danke für dieses schöne Gewinnspiel <3
    Und: Bleibt gesund 🙂

  • Frasr
    19. Mai 2020

    Super Beitrag! Ich liebe mein ‚Balkon Garten‘

  • Antonia Grubert
    19. Mai 2020

    Ich würde mich sehr über ein Gartenjahr von Rankwerk freuen, da ich es liebe die kleinen grünen Gewächsen beim sprießen zu beobachten und noch viel mehr aus meinem Balkon rausholen möchte!

  • Mareike
    19. Mai 2020

    Wunderbar! Genau das Richtige!

  • Papstein Maik
    19. Mai 2020

    Das wäre super wenn ich dabei sein kann. Um auf mein neuen Balkon ausprobieren die neuen Jungpflanzen wachsen zu sehen. Ich als Zierpflanzengärtner probiere gerne neue Sachen im Garten Balkon aus. Mal sehen ob ich Glück habe.

  • Clara Stenzel
    19. Mai 2020

    So ein Gartenjahr wäre perfekt für mich als Anfängerin:D

  • Claudia Hüppmeier
    19. Mai 2020

    Interessante Info.
    Dank „Stubenarrest“ ist auch bei mir dieses Jahr ein Gartenjahr auf Balkonien

  • Sandra Hawlik
    19. Mai 2020

    Schöner Beitrag so mache ich es auch immer. Ich liebe pikieren, das ist Entspannung pur. Habe dieses Jahr viele alte Tomatensorten gesät, mittlerweile sind die Pflänzchen alle draußen. Die Melonenpflanzen dürfen noch paar Tage im Gewächshaus stehen, dann kommen die in die heißeste Ecke des Grundstücks. Tolles Gewinnspiel, Samen kann man nie genug habe

  • Kerstin
    21. Mai 2020

    Das wäre genau das richtige für meinen Garten, da mache ich sehr gerne mit.

  • Lea
    21. Mai 2020

    Wir sind gerade dabei unseren Garten mit vielen Blumen und anderen tollen Dingen zu gestalten, da wir gerade erst neu in unsere eigenen 4 Wände gezogen sind und dort einen tollen Garten haben wo wir die Möglichkeiten haben etwas anzupflanzen würde ich mich mega freuen.

  • Birte Sindt
    21. Mai 2020

    Wie schön! Da mache ich doch gerne mit beim Gewinnspiel. Auf meinem Balkon wächst gerade das Bienenfutter von Rankwerk , eine kleine Erdbeere vom Marktschwärmer und ein paar Kräuter. Da ist noch Platz für mehr!
    Liebe Grüße, Birte

  • Nico Rohde
    21. Mai 2020

    Ich würde das Kit sehr gerne meiner Mutter schenken. Sie hat einen großen Garten.

  • Nana
    21. Mai 2020

    Sehr schöne Idee und in Demeterqualität, Biodünger…!

  • Katja
    21. Mai 2020

    Moin⚓ liebe Laura! Ein schöner Beitrag und das direkt aus meiner Nachbarschaft! Ich liebe Pflanzen sehr und vermisse derzeit sehr einen Garten, oder we ivstens einen Balkon. So ziehe ich Sprossen, Microgreens und pflege meine Zimmerpflanzen in der Wohnung und in Balkonkästen vor den Fenstern. Ein schöner Gewinn! Das würde ich meinem Sohn weitergeben, welche gerade seinen Balkon seiner Studentenwohnung einrichtet… in Kiel ⚓! Liebe Grüße

  • Eva
    22. Mai 2020

    Das Gartenjahr wäre perfekt für mich als Balkongärtneranfängerin 🙂

  • Jörg
    22. Mai 2020

    Klasse Beitrag
    Ich versuche ja schon immer aus irgendwelchen Samen etwas hochzuziehen, ist aber meistens nichts geworden.
    Umso mehr würde ich mich um das schöne Paket freuen und die Pflanzen dann später im Garten zu bestaunen.
    Vielleicht habe ich ja mal Glück.
    LG an die grünen Daumen

  • Tom
    23. Mai 2020

    Klasse Beitrag, bin gespannt wer der glückliche Gewinner/in sein wird.

  • Lisa
    24. Mai 2020

    Ich habe seit diesem Jahr ein Garten und die Geschenkbox wäre perfekt um mir dem gärtnern zu beginnen!

  • Melika Shokravy
    25. Mai 2020

    Ich habe dieses Jahr auch angefangen mit meiner mutter den Balkon voll zu machen mit Pflanzen und allem mögliche. Ich würde mich sehr darüber freuen, da ich an Gärtnern wirklich Freude gefunden habe.
    Da ich bald ausziehe und einen eigenen Balkon haben werde, wäre das der perfekte Start dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please check your instagram details.