Back to home
in Allgemein, Spezialtag

Ein Neujahrsbrauch für alle | Von Wünschen und Zielen

  • 31. Dezember 2020
  • Von Franzi
  • 1 Kommentare
Ein Neujahrsbrauch für alle | Von Wünschen und Zielen

Ihr Lieben,

ich und auch die ganze Neue Etage, wünschen euch von Herzen ein frohes, wunderbares und aufregendes Jahr 2021!

Geht es euch vielleicht wie mir und ihr seht im Neujahrstag auch etwas ganz besonderes, zauberhaftes und einzigartiges?

Ich genieße es so diesen besonderen Morgen auch ganz besonders zu nutzen und ja, dieser Morgen ist mir heilig.

Und auch wenn wir jeden Tag aufs Neue unser Jahr, unser Leben, unsere Pläne bestimmen können – ich tue diese am Liebsten am 01. Januar.

Wobei ich euch aber auch sagen möchte: Das geht auch am Abend des Neujahrstags, das geht auch am 2.01 oder am 10.1 oder wann immer ihr mögt! Hauptsache ihr findet für euch einen Tag, an dem es für euch passt! 🙂 

Der Zauber des Neujahrstages

Ich plane dann besonders gerne, wenn der Zauber des Neujahrstages noch ganz frisch und knisternd in der Luft liegt, die Welt noch ein wenig in Watte gepackt ist und alles irgendwie – auf so besondere Art und Weise – auf Anfang, losgehen und neu starten steht.

An diesem Morgen setze ich mich hin und schreibe meine Ziele, meine Wünsche und all meine Ideen für das neue Jahr auf.

Jedes Jahr aufs Neue. Und ich liebe es.

Ich manifestiere meine Gedanken und Wünsche und lasse sie wachsen. In mir drin, auf dem Papier und später im Alltag.

Dabei stecke ich mir keine unmöglichen oder unnötige viele Ziele. Überschaubar muss es sein und vor allem machbar. Gern mit Hürden und Stolpersteinen versehen, aber ohne eine große Mauer, vor der ich stehe und einfach nicht hinüber komme.

Eine Mauer motiviert mich nicht, ein holpriger Weg jedoch schon, denn es muss nicht immer alles einfach daher kommen.

Ganz wichtig dabei: Werdet ausführlich! 

Statt: Ich möchte glücklich sein – schreibt lieber: Im neuen Jahr möchte ich viel mehr qualitativ wertvolle Zeit mit meinen Liebsten in meine Leben bringen, da sie mich unglaublich glücklich macht. (Dazu schreibt ihr euch ggf. noch ein paar Ideen, wie ihr diese Zeit nutzen könnt und schon habt ihr einen wirklich festen und umsetzbaren Wunsch manifestiert, an den ihr euch immer wieder erinnern könnt.)

Und so sitze ich an an diesem besondern Morgen an einem schönen Platz, vor mir eine warme, dampfende Tasse Kaffee oder Tee, ein Stift und mit ganz eigenes dafür besorgten Notizbüchern und schreibe meine Gedanken auf das frische und noch unbenutzte Papier.

Klarheit schaffen.

Manchmal reiße ich eine beschriebene Seite wieder aus und beginne von vorne. Schreibe deutlicher, lesbarer und klarer.

Für das weitere Jahr brauche ich diese Form der Klarheit, damit meine Wünsche, Ziele und Ideen nicht in einem See aus Motivationslosigkeit untergehen und ich sie irgendwann nicht mehr finde.

Habt also euer ganz persönliches Notizbuch immer bei euch, damit ihr eure Wünsche und Ideen nicht vergesst.

Happy 2021

Im neuen Jahr warten auf uns, vor allem nach diesem verrückten Jahr, so viele spannenden Dinge, die angegangen werden müssen, die aufgearbeitet werden und die sicher auch nochmal ausgehalten werden müssen. 2021 wird vermutlich nicht langweilig.

Also, schreibt eure guten Ideen und Wünsche für das neue Jahr auf, macht sie sichtbar und holt sie aktiv in euer Leben, damit sie sich wirklich darin wiederfinden.

Von Herzen wünsche ich und wünschen wir euch ein frohes neues Jahr und dass sich all eure Wünsche erfüllen! 

 

Franzi

Ich bin Franzi, 33 Jahre alt und selbstständige Fotografin, sowie Autorin und Bloggerin. Seit über 10 Jahren lebe ich im Norden des Landes und könnte mir keinen schöneren Ort mehr vorstellen. Ich liebe Themen rund um Nachhaltigkeit, grünes Leben, faires Reisen und bin ganz mächtig verliebt in Eichhörnchen.

1 Comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please check your instagram details.