Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Du siehst <strong>alle</strong> Artikel. Balkon

Herbst auf Balkonien

So langsam ernte ich hier die letzten Tomaten aus meinem Hochbeet, schneide meine Kräuter für den Winter zurück und hole Kissen, Decken und Lichterketten in die warme Wohnung. Wenn ich die letzten Tage also so aus dem Küchenfenster geschaut habe, sah es irgendwie kahl aus und langweilig.

Lieblingsplätze der Redaktion

Lieblingsplätze der Redaktion

Hennings Lieblingsplatz: Strandkorb Friedrichskoog-Spitze

Mein Lieblingsplatz ist ein Strandkorb auf dem Deich in Friedrichskoog-Spitze außerhalb der Ferienzeit. Weiter Blick, wenig Menschen und ganz wichtig: kein Sandstrand, sondern sanft geschwungener und knallgrüner Grasdeich. Dazu Strandkörbe, die von jemandem platziert wurden,

Tipps für Balkonien: Ein Blütenmeer im Halbschatten

In unserer Serie „Tipps für den Balkon“ gehen wir diesen Monat jede Woche auf einen bestimmten Balkontyp ein. Den Start hat letzten Dienstag der Schattenbalkon gemacht – heute taste ich mich weiter dem Licht entgegen und widme mich dem halbschattigen Balkon. Auch bei der Auswahl an Pflanzen für diesen Balkontyp hatte ich tatkräftige Unterstützung von Carsten Bock von der Landwirtschaftskammer in Schleswig-Holstein.

Tipps für Balkonien: der Schattenbalkon

Der Südwestbalkon ist der beste, weil er die meiste Sonne abbekommt? Aber nichts da! Jeder Balkon ist schön – vor allem mit der richtigen Bepflanzung. Ich habe mich bei der Saisoneröffnung der Beet- und Balkonpflanzen in der Gärtnerei Eberlein in Neumünster mit Carsten Bock von der Landwirtschaftskammer in Schleswig-Holstein getroffen und mit ihm über die perfekte Bepflanzung für verschiedene Balkontypen gesprochen.